schmid-pepino.jpg

Pepino 2017

  • Die Sorten und Zuckergradation unserer Weißweincuvée sind Grüner Veltliner (17,0°KMW), Sauvignon Blanc (18,0° KMW), Gelber Muskateller (17,5°KMW), Rivaner (17,0°KMW). Die Trauben stammen von Weingärten rund um die Stadt Krems
  • Alter der Rebstöcke: durchschnittlich 30 Jahre
  • Erntezeitpunkt: 15. bis 20. September 2017
  • Gärung und Ausbau: gesunde Trauben wurden ohne Fermentation schonend gepresst. 15 Stunden wurde der Most durch Absetzten lassen vorgeklärt und anschließend mittels Reinzuchthefe im Stahltank temperaturkontrolliert im Stahltank vergoren.
  • Abfüllung: 19. Jänner 2018
  • Alkoholgehalt: 12,0 vol%
  • Säure: 6,2 g/l
  • Restzucker: 1,9 g/l
  • Die Weißweincuvée Pepino ist ein Wein, der besondere Trinkfreude bereiten soll. Egal ob zur Jause oder einfach so ein Gläschen - durch die Fruchtigkeit, die animierende Säure und die außerordentliche Eleganz macht Pepino einfach Spaß!

Produktdatenblatt - Flaschenfoto - Etikett


schmid-gm-galgenberg.jpg

Gelber Muskateller
Ried galgenberg 2017

  • Die Trauben kommen von der Riede Galgenberg im Weinbaugebiet Kremstal.
  • tiefgründiger, leicht kalkhaltiger Lössboden
  • Alter der Rebstöcke: 21 Jahre
  • Erntezeitpunkt: 25. September 2017
  • Zuckergradation: 17,5° KMW
  • Ertrag je Hektar: 50 hl
  • Gärung und Ausbau: gesundes Traubenmaterial wurde nach kurzer Fermentation schonend abgepresst. 15 Stunden wurde der Most durch Absetzen vorgeklärt und ausschließlich mittels Reinzuchthefe im Stahltank temperaturkontrolliert bei 15° bis 17° vergoren.
  • Abfüllung: 7. Dezember 2017
  • Alkoholgehalt: 12,4 vol%
  • Säure: 7,2 g/l
  • Restzucker: 3,5 g/l
  • feine Hollundernase, am Gaumen lebendig und frisch, feines Säurespiel, schöne Zitrusfrucht, knackige Frucht, saftig und voller Esprit, trinkanimierend

Produktdatenblatt - Flaschenfoto - Etikett


schmid-sb-stratzing.jpg


Sauvignon blanc stratzing 2017

  • Die Trauben wachsen auf der Stratzinger Riede Parz.
  • tiefgründige Lössböden, zarte Kalkeinschlüsse.
  • Alter der Rebstöcke: 10 Jahre
  • Erntezeitpunkt: 29. September 2017
  • Zuckergradation: 18,5° KMW
  • Ertrag je Hektar: 55 hl
  • Gärung und Ausbau: gesundes Traubenmaterial wurde nach kurzer Fermentation schonend abgepresst. 15 Stunden wurde der Most durch Absetzen vorgeklärt und ausschließlich mittels Reinzuchthefe im Stahltank temperaturkontrolliert bei 15° bis 17° vergoren
  • Abfüllung: 6. Februar 2018
  • Alkoholgehalt: 12,9 vol%
  • Säure: 6,5 g/l
  • Restzucker: 3,5 g/l
  • feine Paprikanase, am Gaumen elegant und kräftig, feines Säurespiel, harmonisch und ausgewogen, fruchtige Nuancen im Abgang, feine Würze im Nachhall

Produktdatenblatt - Flaschenfoto - Etikett


schmid-ch-kerschbaum.jpg

 

Chardonnay 2017 Ried KERSCHBAUM

  • Die Trauben dieses Chardonnays kommen von der Riede Kremser Kerschbaum, welche nordöstlich der Weinstadt Krems liegt.
  • äußerst kalkhaltiger Lössboden.
  • Alter der Rebstöcke: 29 bzw. 32 Jahre Jahre
  • Erntezeitpunkt: 9. Oktober 2017
  • Zuckergradation: 20,0° KMW
  • Ertrag je Hektar: 38 hl
  • Gärung und Ausbau: temperaturkontrollierte Gärung bei 18°-20°C im Stahltank
  • Abfüllung: 21. April 2017
  • Alkoholgehalt: 13,4 vol%
  • Säure: 5,8 g/l
  • Restzucker: 3,5 g/l
  • sehr feine Nase, am Gaumen exotische Frucht (Ananas und Maracuja) pikant, saftig, viel Finesse und Extrakt, gutes Potential

Produktdatenblatt - Flaschenfoto - Etikett


schmid-ch-res.jpg


 

Chardonnay reserve 2016

  • kalkhaltige Lössböden
  • Alter der Rebstöcke: 29 Jahre
  • Erntezeitpunkt: 30. Oktober 2016
  • Zuckergradation: 20,3° KMW
  • Ertrag je Hektar: 45 hl
  • Gärung und Ausbau: temperaturkontrollierte Gärung bei 18°-20°C im Stahltank, danach 12 Monate in 300-Liter-Holzfässern gelagert
  • Abfüllung: 4. Dezember 2017
  • Alkoholgehalt: 13,7 vol%
  • Säure: 4,9 g/l
  • Restzucker: 1,8 g/l
  • sehr feine Nase, am Gaumen weiche Fülle, Honigmelone und Papaya, viel Finesse und Extrakt, sehr balanciert und vielschichtig

Produktdatenblatt - Flaschenfoto - Etikett